Dieses 30-Minuten Rezept ist gekommen, um euch den Alltag zu erleichtern. Lecker, einfach und das beste: zufriedene Kinder und das Essen in weniger als einer halben Stunde auf dem Tisch. Gutes Gelingen! 

Zutaten (für 12 Muffins)

1 Pkg. Tante Fanny Dinkel-Blätterteig // Alternativ: Tante Fanny Blätterteig
250 g Schinken (in Würfel geschnitten) // Alternativ: Spinat und Feta 
1 kleiner Kohlrabi (geraspelt)
150 g Sauerrahm
2 Eier
100 g Käse gerieben
Salz und Pfeffer
Petersilie (gehackt)
Öl zum Befetten der Form

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
  2. Schinken, Kohlrabi, Petersilie, Sauerrahm, Eier und Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Teig entrollen und vier Mal der Breite nach und drei Mal der Länge nach teilen, sodass zwölf Quadrate entstehen.
    Die Teigquadrate in eine gefettete Muffinform geben.
  4. Je 3 Esslöffel der Masse in die Teigquadrate füllen.
  5. Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.