Hereinspaziert!

Nachdem ich immer so liebe Nachrichten und Anfragen von euch bekomme (und ich es schon mehrmals versprochen habe), zeig ich euch heute unseren Eingangsbereich. Mit knapp dreißig Quadratmetern ist unsere Garderobe etwas groß geraten. Okay, ich weiß es gibt wirklich Schlimmeres, als eine zu große Garderobe zu haben – es fiel uns jedoch garnicht so leicht, sie bei den gegebenen Raumverhältnissen mit den passenden Möbeln auszustatten. Der gefürchtete „Kellerflair“ bescherte mir da immer wieder etwas Kopfzerbrechen, da der Eingangsbereich für mich unbedingt einladend, ordentlich und freundlich wirken sollte.

Wie so oft, gewann der doch sehr große Raum im Keller durch das richtige Licht am richtigen Platz an Gemütlichkeit. Neben künstlichen Lichtquellen wirft das große Fenster im Stiegenaufgang genug Tageslicht in den Eingangsbereich, so entschieden wir uns bei der Fixverglasung neben der Haustüre für das „Black Shine“-Glas, das mit seiner dunkleren Färbung keine ungewollten Blicke reinlässt und uns einfach besser gefiel als 0815-Milchglas.

Bei Fragen rund um die Themen Fenster und Türen hat uns die Firma Josko zum richtigen Zeitpunkt an die Hand genommen und begleitet. Wir sind bis heute ehrlich überzeugt von der Qualität und vom Design der Produkte und fühlten uns immer sehr gut aufgehoben. Das durch das gegenseitig entgegengebrachte Vertrauen eine Kooperation entstand und bis heute besteht, freut mich als junge Bloggerin umso mehr.

Zu den Möbeln: Wie in unserem ganzen Haus findet man auch im Eingangsbereich von Ikea bis Tischler alles. Wir mussten auch hier auf das Budget achten und haben bei den Dingen, die man möglichst nicht so schnell wieder austauschen möchte, auf Langlebigkeit und hohe Qualität gesetzt. Die Links und Details zu den einzelnen Stücken findet ihr unter dem jeweiligen Bild.

Im nächsten Wohn-Beitrag zeige ich euch das Gäste WC, das auf Platz zwei eurer meist gewünschten Fotos vom Haus steht. Ich kann das übrigens sehr gut verstehen, haben wir doch auch Stunden in fremden Häusern verbracht, um Ideen zu sammeln und uns inspirieren zu lassen.

Bis bald,

eure Sophie

 

Haustüre // Serie Well come Nevos Alu Josko 
Pflanztöpfe // Obi Marke „Capu“ (online leider nicht erhältlich)
Fußmatte // Ikea

Wandverbau // Tischler
Innentüren // Josko
Wandhaken // Muuto Dots 
Korb // Ikea
Fußmatte // Ikea

Spiegel // Ikea
Hängekommode // Novamobili Livarea
Korbschale // Ähnliche HIER

LED Band // erhältlich im Baumarkt
Stehlampe Foscarini // Ähnliche HIER

Korb // Ikea
Treppenbelag // „Eichendielen weiß geölt“ Tilo

Gegensprechanlage // Mobotix
Briefkastenverbau // Siedle